Mainz

Ampel-Fraktionen beantragen Sondersitzung zur Abwahl Pauls

Die Fraktionen der Ampel-Regierung im rheinland-pfälzischen Landtag haben einen Sondersitzung des Medienausschusses beantragt, um den umstrittenen AfD-Abgeordneten Joachim Paul als Vorsitzenden abzuwählen. Als Termin dafür sei Anfang nächster Woche im Gespräch, berichteten Vertreter verschiedener Fraktionen. Nach Angaben des Landtags reicht wie bei der Wahl des Vorsitzenden auch bei der Abwahl eine einfache Mehrheit.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net