Archivierter Artikel vom 07.12.2019, 13:50 Uhr

Ahnen und Schweitzer wieder im SPD-Bundesvorstand

Berlin/Mainz (dpa/lrs) – Doris Ahnen (55) und Alexander Schweitzer (46) sind auf dem Parteitag der SPD in Berlin erneut in den Bundesvorstand gewählt worden. Die beiden rheinland-pfälzischen Landtagsabgeordneten konnten sich bereits im ersten Wahlgang durchsetzen. „Wir werden unsere ganze Erfahrung und unsere Ideen einbringen, um mit dem neuen Vorstand unser Land voranzubringen“, erklärte Ahnen nach der Wahl am Samstag.

Doris Ahnen
Doris Ahnen (SPD), Finanzministerin Rheinland-Pfalz.
Foto: Jörg Carstensen/dpa

Der SPD-Landesvorsitzende Roger Lewentz gratulierte zur Wahl: „Gerade in Zeiten des Umbruchs wird unsere Erfahrung als langjährige, erfahrene Regierungspartei in Rheinland-Pfalz auch auf Bundesebene gebraucht“, so Lewentz.

Laut einer neuen Umfrage hat die SPD nach der Mitgliederentscheidung über die Parteispitze erneut an Rückhalt verloren. Die SPD sank im RTL/n-tv-„Trendbarometer“ gegenüber der Vorwoche um 3 Prozentpunkte auf 11 Prozent und liegt damit hinter der AfD auf dem vierten Platz.