AfD-Fraktion fordert Diktatpflicht und Dunkelfeldstudien

Mainz (dpa/lrs) – Die AfD-Fraktion im rheinland-pfälzischen Landtag fordert die Wiedereinführung der Diktatpflicht für Grundschüler und eine Vorschulpflicht für Kinder, die noch nicht gut Deutsch sprechen. In einem Antrag für das erste Plenum nach der Sommerpause verlangt die Fraktion von der Ampel-Landesregierung zudem, alle drei Jahre eine Dunkelfeldstudie zur Kriminalität im Bundesland vorzulegen.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net