Trier

Abfall in Trierer Hafen brennt

In einem Recyclingbetrieb im Trierer Hafen hat in der Nacht zum Donnerstag Kunststoffabfall gebrannt. Autofahrer auf der Autobahn 49 auf der anderen Moselseite hatten die Flammen und den Rauch entdeckt, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. 45 Feuerwehrleute rückten aus und konnten das Feuer, das sich vermutlich selbst entzündet hat, schnell löschen. Menschen waren nicht gefährdet.