Mainz

97 050 Menschen 2010 nach Rheinland-Pfalz gezogen

97 050 Menschen sind im Jahr 2010 nach Rheinland-Pfalz gezogen. Im Durchschnitt waren es seit 2000 in jedem Jahr etwa 101 200 Neu-Rheinland-Pfälzer, wie das Sozialministerium in Mainz mitteilte. Dagegen sind 94 211 Menschen 2010 aus Rheinland-Pfalz weggezogen. Der Durchschnitt der letzten zehn Jahre liegt bei etwa 94 400 «Auswanderern» pro Jahr.