Mainz

9350 Flüchtlinge in Rheinland-Pfalz haben Bleiberecht

Von den 81 185 Flüchtlingen in Rheinland-Pfalz haben 9350 einen unbefristeten Schutzstatus. Dies entspricht einem Anteil von 11,5 Prozent. Wie aus jüngsten Zahlen des Statistischen Bundesamts auf der Basis des Ausländerzentralregisters hervorgeht, hatten zum Stichtag 31.12.2018 die meisten Geflüchteten entweder nur einen befristeten Schutzstatus, warteten noch auf ein Ergebnis ihres Asylantrags oder waren nach einem ablehnenden Bescheid und ausgeschöpften Rechtsmitteln ausreisepflichtig.

dpa/lrs
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net