Archivierter Artikel vom 05.07.2020, 12:30 Uhr
Bexbach

80-Jähriger greift mit „machetenähnlichem Gegenstand“ an

Ein 80-jähriger Mann hat am Sonntag einen 55-Jährigen mit einem „machetenähnlichen Gegenstand“ angegriffen und schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, war dem Angriff im saarländischen Bexbach ein Nachbarschaftsstreit vorausgegangen. Zuvor hatte der SR darüber berichtet.

dpa/lrs
Polizeistreife
Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht.
Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild

Laut Polizei kam es wegen einer Geburtstagsfeier zum Streit zwischen den Nachbarn. Der 80-Jährige sei auf den 55-jährigen Gast der Feier losgegangen. Der 55-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die genauen Hintergründe des Streits waren am Sonntag noch unklar.