Koblenz

Glücksspiel

430.000 Euro Lottogewinn im Landkreis Bad Dürkheim

Von dpa/lrs
Im Eurojackpot liegen 120 Millionen Euro
Eine Frau füllt einen Lottoschein aus. . (zu dpa: «430.000 Euro Lottogewinn im Landkreis Bad Dürkheim») Foto: Bernd Weißbrod/DPA

Ein Lottospieler gewinnt mit nur 16,75 Euro Einsatz bei der Lotterie Eurojackpot. Für die Auszahlung muss er sich aber noch melden.

Anzeige

Koblenz (dpa/lrs). Ein glücklicher Lottospieler hat am Dienstagabend 433.720,40 Euro gewonnen. Wie Lotto Rheinland-Pfalz mitteilte, habe der Unbekannte mit nur 16,75 Euro Einsatz die zweite Gewinnklasse der europäischen Lotterie geknackt – und sich noch nicht gemeldet.

Den Tippschein habe der Gewinner am Freitag, 5. Juli, in einer Annahmestelle im Landkreis Bad Dürkheim abgegeben. Damit habe er vier Zahlen und eine Eurozahl richtig getippt. Um den Gewinn zu kassieren, muss sich der anonyme Glückspilz nun bei Lotto Rheinland-Pfalz melden.

© dpa-infocom, dpa:240711-930-170853/1