Neustadt

41-Jähriger erleidet bei Schlägerei Gesichtsverletzungen

Nach einem Streit in Neustadt an der Weinstraße ist ein 41-Jähriger niederschlagen und getreten worden. Das Opfer wurde nach Polizeiangaben vom Samstag mit Verdacht auf mehrere Frakturen im Gesicht ins Krankenhaus gebracht. Bei dem Streit auf einem Supermarktparkplatz am Freitagabend habe eine Frau, bei der es sich augenscheinlich um eine Freundin des Täters handelte, diesem auch noch ein Messer gegeben, das dieser aber nicht benutzt habe. Der Täter und seine Begleiterin entkamen unerkannt.

dpa/lrs
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net