Archivierter Artikel vom 19.02.2021, 12:00 Uhr
Linz

39-Jähriger in Linz angegriffen – kurzzeitig bewusstlos

Ein 39 Jahre alter Mann ist in Linz (Landkreis Neuwied) von zwei Männern angegriffen und dabei bewusstlos geprügelt worden. Der Mann war zusammen mit einem 28-Jährigen am Donnerstagabend in der Stadt unterwegs, als vier Männer auf sie zukamen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Zwei von ihnen griffen die beiden demnach an und schlugen und traten auf sie ein.

Von dpa/lrs
Blaulicht
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet.
Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild/Archiv

Der 39-Jährige verlor durch die Angriffe laut Polizei kurzzeitig das Bewusstsein. Er sei in einem Krankenhaus behandelt worden, hieß es. Sein 28 Jahre alter Begleiter wurde nach Angaben eines Polizeisprechers zwar mit der Faust ins Gesicht geschlagen, blieb aber unverletzt.

Bei den mutmaßlichen Angreifern handelt es sich laut Polizei um einen 23 und einen 26 Jahre alten Mann. Die Männer seien alle polizeibekannt gewesen, sagte der Sprecher. Die Hintergründe des Angriffs seien noch unklar.

© dpa-infocom, dpa:210219-99-508477/2

Mitteilung