Waldorf

38-Jähriger verletzt sich bei Auffahrunfall auf A61 schwer

Ein 38-jähriger Autofahrer hat sich bei einem Unfall auf der A61 bei Waldorf (Landkreis Ahrweiler) schwer verletzt. Am Donnerstagmorgen kam er aus zunächst unbekannten Gründen von der Straße ab, woraufhin sein Pkw gegen die rechte und dann die Mittelschutzplanke schleuderte, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Das Auto sei schräg zur Fahrbahn auf der linken Spur liegen geblieben – ohne Beleuchtung.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net