Archivierter Artikel vom 13.05.2021, 14:40 Uhr
Mainz

389 neue Corona-Neuinfektionen in Rheinland-Pfalz

In Rheinland-Pfalz sind innerhalb eines Tages 389 neue Corona-Fälle gemeldet worden. Die Sieben-Tage-Inzidenz lag landesweit bei 83,0 nach 92,1 am Vortag, wie das Landesgesundheitsamt am Donnerstag mitteilte (Stand 11.10 Uhr). Die höchste Inzidenz gab es den Angaben zufolge in der Stadt Ludwigshafen mit 146,9 und in der Stadt Kaiserslautern mit 118,0. Zwei weitere infizierte Patienten starben. Seit Beginn der Pandemie sind 3633 Todesfälle sowie insgesamt 147 830 Infektionen im Bundesland gezählt worden.

Von dpa/lrs
Corona-Test
Ein Arzt hält einen Tupfer, mit dem ein Abstrich für einen Coronatest gemacht wird.
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbol

© dpa-infocom, dpa:210513-99-584836/2