Archivierter Artikel vom 24.05.2021, 14:00 Uhr
Waldhölzbach

30 Säcke gebrauchte Windeln in Wald gekippt

Unbekannte haben bei Waldhölzbach (Kreis Merzig-Wadern) 30 Säcke mit gebrauchten Windeln in einen Forst geschmissen. Der Jagdpächter habe den unappetitlichen Abfall in den prall gefüllten Säcken am Montag entdeckt, teilte die Polizei mit. Dem Zustand der Säcke zufolge sollen diese noch nicht lange im Wald gelegen haben. Man habe den Bereitschaftsdienst eines Bauhofes informieren müssen, um die Menge gebrauchter Windeln abzutransportieren. Die Polizei hofft nun auf Zeugen, die Angaben zu den unbekannten Umweltsündern machen können.

Von dpa/lhe

© dpa-infocom, dpa:210524-99-723183/2