Archivierter Artikel vom 01.02.2021, 17:50 Uhr
Saarbrücken

28 neue Corona-Infektionen im Saarland

Die Gesundheitsämter im Saarland haben am Montag 28 neue Infektionen mit dem Coronavirus registriert. Die Zahl der Menschen, die mit oder an Covid-19 starben, stieg dem Gesundheitsministerium in Saarbrücken zufolge um sechs auf 755 (Stand: 16.00 Uhr). Die Sieben-Tage-Inzidenz – also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen bezogen auf 100 000 Einwohner – betrug 124,1. Sie hatte am Sonntag bei 126,4 gelegen.

Von dpa/lrs
Coronavirus
Das Wattestäbchen eines Corona Abstriches wird im Labor bearbeitet.
Foto: Oliver Berg/dpa/Symbolbild

Seit Beginn der Pandemie wurde im Saarland bei 25 810 Menschen eine Infektion mit Sars-CoV-2 festgestellt. Aktuell sind 1763 Menschen infiziert, 23 292 gelten als genesen. Derzeit werden 305 Covid-19-Patienten stationär behandelt, davon 75 intensivmedizinisch.

© dpa-infocom, dpa:210201-99-259187/2

RKI zu Impfungen

Landesregierung zu Corona