Mainz

25 Jahre Domkonzerte in Mainz

Mit einer Aufführung von Giacomo Puccinis «Messa di Gloria» feiern die Mainzer Domkonzerte dieses Jahr ihr 25-jähriges Bestehen. Auf dem Festprogramm am 26. September stehen zudem zwei Werke des französischen Komponisten Francis Poulenc: das «Gloria» und ein Konzert für Orgel, Streicher und Pauken, wie die Bischöfliche Pressestelle in Mainz am Freitag mitteilte. Alle drei Werke seien noch nie im Mainzer Dom aufgeführt worden. Die Reihe der Domkonzerte ist nach den Worten von Domkapellmeister Mathias Breitschaft eine «Erfolgsstory» mit inzwischen mehr als 350 Veranstaltungen.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net