Trier

220 Feuerwehreinsätze in Trier durch Unwetter ausgelöst

Ein schweres Unwetter fegt über die Region Trier hinweg. Keller laufen voll, Straßen werden überschwemmt. Die Feuerwehr war bis in die frühen Morgenstunden im Einsatz. Am Freitagmittag überschwemmte Starkregen Straßen am Mittelrhein und im Hunsrück.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net