Archivierter Artikel vom 26.01.2021, 18:10 Uhr
Saarbrücken

199 neue Corona-Fälle im Saarland

Binnen eines Tages sind im Saarland 199 neue Infektionen mit dem Coronavirus registriert worden. Die Zahl der Menschen, die mit oder an Covid-19 starben, stieg um 4 auf 713, wie das Gesundheitsministerium in Saarbrücken am Dienstag (Stand: 16.00 Uhr) mitteilte. Die Inzidenz – also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen pro 100 000 Einwohnern – betrug 110,8.

Von dpa/lrs
Corona-Schnelltest
Ein Corona-Schnelltest.
Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild/Archiv

Insgesamt wurde seit Beginn der Pandemie bei 24 784 Menschen eine Infektion mit Covid-19 festgestellt. Aktuell sind 1585 Menschen infiziert, 22 486 gelten als geheilt. 300 Menschen liegen derzeit im Krankenhaus, davon 72 auf der Intensivstation.

Bei den Impfungen liegt das Saarland nach dem Zahlen des Robert Koch-Instituts bei 1,8 Prozent und damit unter dem Bundesdurchschnitt von 2,0 Prozent.

© dpa-infocom, dpa:210126-99-179784/2

RKI zu Impfungen

Landesregierung zu Corona