18-Jähriger verletzt Mutter mit Messer am Hals lebensgefährlich

Pirmasens/Kaiserslautern (dpa/lrs) – Ein 18-Jähriger soll in Pirmasens mit einem Messer auf seine Mutter losgegangen sein und sie lebensgefährlich verletzt haben. Die Frau sei am Donnerstag mit Wunden am Hals ins Krankenhaus gebracht worden, berichtete die Polizei in Kaiserslautern. Ihr Sohn wurde festgenommen und machte zunächst keine Angaben.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net