Kerzenheim

16-jähriger Rollerfahrer bei Unfall mit Auto schwer verletzt

Ein junger Rollerfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto nahe Kerzenheim schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der 16-Jährige am Ende der Beschleunigungsspur auf die linke Fahrbahn gewechselt und dort mit dem Auto kollidiert. Durch den Zusammenstoß am Dienstagabend wurde der Rollerfahrer mehrere Meter weit geschleudert und erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Von dpa/lrs
Krankenwagen
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht.
Foto: picture alliance/Lukas Schulze/dpa/Symbolbild

Kerzenheim (dpa/lrs) – Ein junger Rollerfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto nahe Kerzenheim schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der 16-Jährige am Ende der Beschleunigungsspur auf die linke Fahrbahn gewechselt und dort mit dem Auto kollidiert. Durch den Zusammenstoß am Dienstagabend wurde der Rollerfahrer mehrere Meter weit geschleudert und erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste. Der Autofahrer blieb unverletzt.

© dpa-infocom, dpa:220105-99-592945/2

Mitteilung