Archivierter Artikel vom 04.04.2020, 12:20 Uhr
Mainz

161 neue Corona-Infektionen in Rheinland-Pfalz: 33 Tote

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Rheinland-Pfalz hat sich am Samstag (Stand: 10.00 Uhr) auf 3627 erhöht. Sie lag damit 161 Fälle höher als am Vortag. Das meldete die Landesregierung in Mainz. Die Zahl der bestätigten Todesfälle mit einer Covid-19-Infektion erhöhte sich um drei auf 33. Die meisten Infektionen gab es im Landkreis Mayen-Koblenz (252), in Mainz (238) und im Kreis Bad Dürkheim (207).

dpa/lrs

Informationsportal Rheinland-Pfalz zum Corona-Virus