Archivierter Artikel vom 21.03.2012, 07:25 Uhr

100 000 Euro Schaden bei Feuer in Einfamilienhaus

Ronneburg/Offenbach (dpa/lhe) – Ein Einfamilienhaus ist in der Nacht zum Mittwoch in Ronnburg-Altwiedermus (Main-Kinzig-Kreis) in Brand geraten. Dabei entstand ein Schaden von rund 100 000 Euro, berichtete ein Polizeisprecher in Offenbach. Drei Menschen konnten sich aus dem Haus retten, das hauptsächlich aus Holz bestand. Bei dem Brand sei der Balkon und der vordere Teil des Hauses beschädigt worden. Nach ersten Ermittlungen wurde das Feuer durch eine Zigarette verursacht.