Archivierter Artikel vom 27.02.2021, 17:40 Uhr

1. FC Kaiserslautern: Rainer Keßler bleibt Aufsichtsratschef

Kaiserslautern (dpa/lrs) – Rainer Keßler bleibt Aufsichtsratsvorsitzender des Fußball-Drittligisten 1. FC Kaiserslautern. Der 59-Jährige wurde am Samstag auf der konstituierenden Sitzung des fünfköpfigen Gremiums in seiner Funktion bestätigt, teilte der Verein mit. Keßler steht dem Aufsichtsrat der Pfälzer seit Dezember 2019 vor. Sein Stellvertreter ist künftig Bernhard Koblischek. Als weitere Mitglieder waren am Freitagabend auf der virtuellen Jahreshauptversammlung Markus Merk, Fritz Fuchs und Martin Weimer gewählt worden.

Rainer Keßler, Aufsichtsratschef beim 1. FC Kaiserslautern
Rainer Keßler, Aufsichtsratschef beim 1. FC Kaiserslautern.
Foto: Oliver Dietze/dpa/Archivbild

© dpa-infocom, dpa:210227-99-620119/2

Vereinsstruktur

Vereinsmitteilung