Archivierter Artikel vom 30.04.2020, 12:50 Uhr
Mainz

22 Prozent Steigerung zum Vorjahres-April: Dreyer rechnet mit weiterem Anstieg der Arbeitslosigkeit

Die rheinland-pfälzische Regierungschefin Malu Dreyer (SPD) rechnet wegen der Corona-Krise in den kommenden Monaten mit einem weiteren Anstieg der Arbeitslosenzahlen. „Daher begrüße ich die beschlossene Erhöhung des Kurzarbeitergeldes und die Verlängerung des Arbeitslosengeldes um drei Monate“, teilte Dreyer mit.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net