Rheinland-Pfalz

Zahl der geförderten Wohnungen sank 2018: Mainz will mehr sozialen Wohnungsbau – Trendwende?

Trotz angespannter Wohnungsmärkte ist die Zahl der Sozialwohnungen auch im vergangenen Jahr weiter gesunken: 52.568 sozial geförderte Wohneinheiten gab es zum 31. Dezember 2018 in Rheinland-Pfalz, das waren 4797 weniger als im Vorjahr. Einen stärkeren Rückgang gab es nur in Brandenburg, Niedersachsen und Hessen, das geht aus der Antwort auf eine Anfrage der stellvertretenden Vorsitzenden der Linken-Fraktion im Bundestag, Caren Lay, hervor.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net