Mainz

Malu Dreyer: Enteignung von Unternehmen ist der falsche Weg

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hält die umstrittenen Sozialismus-Aussagen von Juso-Chef Kevin Kühnert für kontraproduktiv. Man habe Respekt vor der Gerechtigkeitsdebatte der Jusos, teilte sie am Sonntag gemeinsam mit DGB-Landeschef Dietmar Muscheid mit.

dpa/lrs
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net