Mainz/Konz

Landesvorstand hat schon einen „Plan B“: AfD muss Ahnemüller behalten

Der rheinland-pfälzische AfD-Politiker Jens Ahnemüller hat vor dem Landesschiedsgericht seiner Partei einen vorläufigen Sieg errungen. Die ehrenamtlichen Richter wiesen das Parteiausschlussverfahren gegen ihn ab, wie AfD-Sprecher Robin Classen mitteilte. Zuvor hatte der SWR darüber berichtet.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net