Archivierter Artikel vom 29.11.2015, 18:16 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Landesparteitag: Grüne arbeiten auch am politischen Klimawandel

Die rheinland-pfälzischen Grünen neigen nicht gerade zum Personenkult. Das hat man im benachbarten Hessen zu Zeiten von Partei-Ikone Joschka Fischer schon anders erlebt. Doch ein wenig stolz ist auch die hiesige Landespartei auf ihre Ministerinnen. Integrationsministerin Irene Alt erhielt beim jüngsten Parteitag viel Beifall für ihre Rolle als Anwältin einer humanitären Flüchtlingspolitik und eines weltoffenen gesellschaftlichen Klimas.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema