Rheinland-Pfalz

Ein Reformer: Ehemaliger CDU-Landeschef Hans-Otto Wilhelm mit 79 Jahren gestorben

Der frühere Landes- und Bundespolitiker Hans-Otto Wilhelm (CDU) ist im Alter von 79 Jahren gestorben. Viele verbinden mit dem Namen des Mainzers vor allem das Bild vom legendären Koblenzer CDU-Landesparteitag, mit dem er schlagartig bekannt wurde: Als er 1988 mit 258 Stimmen die Kandidatur gegen Ministerpräsident Bernhard Vogel (189 Stimmen) als Parteichef gewann, reckte er strahlend den Arm nach oben.

Ursula Samary Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net