Rheinland-Pfalz

Ein Jahr Rot-Grün im Land: Keine Federn gelassen

Wenn heute Landtagswahlen wären, hätte Rot-Grün keine Sorgen: Nach dem jüngsten PoliTrend von SWR und „Allgemeiner Zeitung“ hat die rheinland-pfälzische Regierungskoalition ein jahr nach dem Koalitionsvertrag eine stabile Mehrheit. Im PoliTrend kommen SPD und CDU jeweils auf 36 Prozent. Damit haben die Christdemokraten 1 Prozent gegenüber dem März-Wert verloren und ihre Spitzenposition eingebüßt. Die SPD blieb stabil.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net