Bell

Wandern mit den Huskys aus dem Tier-Erlebnispark Bell: Alaskagefühle im sommerlichen Hunsrück

Stick ist noch angeleint, aber wedelt vor Freude mit seinem buschigen Schwanz und stimmt in das aufgeregte Gekläffe der 26 anderen Huskys ein. Hundetrainerin Alexandra Taetz lässt sich davon nicht aus der Ruhe bringen und legt zügig einem nach dem anderen das Hundeführgeschirr an. Heute steht im Tier-Erlebnispark Bell Huskywandern auf dem Programm.

Heidrun Braun Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net