Weiler bei Bingen

Von vielen guten Geistern geleitet

Die Baumgeistertour beginnt im Binger Wald am Forsthaus Jägerhaus. Wir vertrauen uns dem roten Rheinburgenweg-Rundtour-Logo an und laufen abwärts zum Beginn der Steckeschlääferklamm. Schritt für Schritt erobern wir die wildromantische Waldschlucht auf engem Pfad, der oft direkt neben dem Bach entlangführt. Aus allen Ecken schauen sie uns an, die hölzernen, geschnitzten Baumgeister, doch es ist nahezu unmöglich, sich nicht zu verzählen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net