Bad Ems

Kurstadt an der Lahn feiert Jaques-Offenbach-Jubiläum: Spielbank, Amouren, Abenteuer und Cancan

Die Kurstadt an der Lahn sonnt sich in ihrer Geschichte der großen Künstlernamen. Johann Wolfgang von Goethe, Carl Maria von Weber, Victor Hugo, Clara Schumann und Franz Liszt waren in Bad Ems zu Gast. Manchen trieb die gute Luft und das frische Quellwasser zu Höchstleistungen an. Richard Wagner zum Beispiel komponierte auf Schloss Balmoral die Oper „Parsifal“. Am fleißigsten aber war Jaques Offenbach. Der „Erfinder der Operette“ unterhielt in den Sommern 1858 bis 1870 die Kurgäste mit seiner beschwingten Musik auf das Beste.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net