Rockenhausen

Ein Museum für Zeit: Mußestunden in der Uhrestubb erleben

Das nordpfälzische Städtchen Rockenhausen liegt verträumt im Tal der Alsenz und ist dennoch alles andere als verschlafen. Die Zeit spielt hier eine ganz besondere Rolle. Ein Carillon mit 37 Glocken erinnert viermal täglich melodisch daran, wie schnell sie vergeht. Das bemerkenswerte Glockenspiel am Dachgiebel des Museums für Zeit, „Am Schloß“ 10, ist weit mehr als ein mechanisches Gerät, sondern darf sich Musikinstrument nennen, da die Glocken konzertreif auch manuell bespielbar sind.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net