Bad Münster-Ebernburg

Abenteuer im wilden Wasser am Rotenfels

Bad Münster-Ebernburg . Bei Bad Münster am Stein-Ebernburg ist das Nahetal besonders beeindruckend. Hohe Felsen verengen das Tal und die Nahe sprudelt sehr lebendig in ihrem Flussbett. Zu Füßen der Porphyrfelsen reiht sich Weinberg an Weinberg. Der höchste und steilste Felsen des Massivs ist der Rotenfels. Der gegenüberliegende Lemberg ist der Wettermacher. Er hält den Regen ab und macht die Region damit zu einer der wärmsten und trockensten Deutschlands.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net