Westernohe

Westernohe- Schwerer Verkehrsunfall auf der L298 – ERSTMELDUNG

Am Sonntag, den 10.10.2021, gegen 16:36 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der L298 zwischen Rennerod und Westernohe.

Von Polizeidirektion Montabaur (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Es kam zum Frontalzusammenstoß zweier PKW in Folge eines Überholvorganges.
Insgesamt wurden vier Personen schwer verletzt und mittels Rettungswagen und Rettungshubschrauber in umliegende Krankenhäuser verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden.
Die Unfallaufnahme dauert derzeit an. Diese Meldung gilt als Erstinformation, von weiteren Presseanfragen bitten wir derzeit abzusehen. Es wird gebeten, die L298 zwischen Rennerod und Westernohe zu umfahren, da diese für die Dauer der Unfallaufnahme derzeit voll gesperrt ist. Es wird nachberichtet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
Polizeiinspektion Westerburg

Telefon: 02663-9805-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell