Westerburg

Westerburg-Fahren ohne Versicherungsschutz, Kennzeichenmissbrauch, Urkundenfälschung

Am Dienstag, dem 04.01.2022, gegen 02:00 Uhr, wurde in der Kantstraße in Westerburg ein PKW einer Kontrolle unterzogen.

Von Polizeidirektion Montabaur (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Bernd Settnik/dpa

Hierbei wurde festgestellt, dass dieser nicht zugelassen und nicht versichert war. Die angebrachten Kennzeichen waren nicht für den PKW ausgegeben und waren zudem mit gefälschten Zulassungssiegeln und einer gefälschten TÜV-Plakette versehen. Gegen die 21 Jahre alte Fahrzeugführerin wurde ein Strafverfahren eingeleitet und das Fahrzeug sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Westerburg

Telefon: 02663-9805-0
piwesterburg.wache@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell