Archivierter Artikel vom 11.06.2022, 21:31 Uhr
Nentershausen

Vorfahrt missachtet – Verkehrsunfall mit Personenschaden

Am Samstag, dem 11.06.2022, gegen 19:00 Uhr, ereignete sich im Einmündungsbereich L317 / L318 ein Verkehrsunfall, bei welchem drei Personen, darunter ein Kind, leicht verletzt wurden.

Von Polizeidirektion Montabaur (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Carsten Rehder/dpa


Der Unfallverursacher befuhr mit seinem PKW die 317 von Weroth aus kommend in Fahrtrichtung Nentershausen. Die Geschädigte befuhr mit ihrem PKW die L318 von Nentershausen aus kommend in Fahrtrichtung Girod.
Der Unfallverursacher missachtete die Vorfahrt und kollidierte im Einmündungsbereich mit dem bevorrechtigten PKW der Geschädigten.

Durch die Kollision wurden die Fahrzeuge erheblich beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit.
Drei Fahrzeuginsassen mussten in umliegende Krankenhäuser verbracht werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
Polizeiinspektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell