Montabaur

Verkehrsunfall unter Drogeneinfluss in Girod

Am 30.07.2022 um 12:30 Uhr verunfallte ein Motorradfahrer alleinbeteiligt im Weideweg von Girod und verletzte sich dabei schwer.

Von Polizeidirektion Montabaur (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Carsten Rehder/dpa

Der beschuldigte Fahrer aus dem Westerwald stand dabei unter Drogeneinfluss und war nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis, da ihm diese bereits entzogen wurde. Das Kraftrad war zudem nicht versichert und wurde von der Polizei sichergestellt. Bei der Durchsuchung des Fahrers wurden zudem auch noch Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt. Anschließend wurde er durch das DRK in ein Krankenhaus verbracht und muss sich nun in mehreren Strafverfahren verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
Pressestelle

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell