Archivierter Artikel vom 15.03.2021, 17:50 Uhr
Salzburg

Verkehrsunfall mit verletzter Person und mehreren beteiligten Fahrzeugen

Am Montag, den 15.03.2021, gegen 15.00h kam es auf der B414 in der Gemarkung Salzburg zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen und einer verletzten Person.

Von Polizeidirektion Montabaur (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Carsten Rehder/dpa


Ein PKW überholte einen LKW, musste jedoch auf Grund von Gegenverkehr frühzeitig einscheren und streifte hierbei den überholten LKW.
Der herannahende PKW im Gegenverkehr lenkte seinen PKW nach rechts auf die Bankette, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Durch die unbefestigte Bankette kam der PKW leicht ins Schleudern, kam zurück auf die Fahrbahn und stieß hier im Gegenverkehr mit einem hinter dem LKW fahrenden PKW zusammen.
Eine Person wurde leicht verletzt, Sachschaden entstand an insgesamt vier Fahrzeugen.
Die B414 war für die Dauer von 1,5 Stunden voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Westerburg

Telefon: 02663-98050
piwesterburg@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell