Verkehrsunfall mit leicht verletztem Kind

56412 Holler, Hauptstraße (ots) – Holler – Am Mittwoch, den 30.11.2022 gegen 12.20 Uhr beabsichtigte ein 7jähriges Mädchen die Hauptstraße zu überqueren.

Von Polizeidirektion Montabaur (ots)
Lesezeit: 1 Minute
In Polizei-Westen gekleidete Polizisten
Symbolbild
Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild

Nach Zeugenaussagen streckte sie den Arm aus, um die Verkehrsteilnehmer auf ihr Vorhaben aufmerksam zu machen. Die Zeugin, die mit ihrem PKW aus Richtung Montabaur kam, stoppte ihren PKW. Der 62jährige Fahrer des entgegenkommende PKW fuhr mit langsamer Geschwindigkeit an dem Kind vorbei, was dann auf die Fahrbahn trat und vom PKW touchiert wurde. Das Kind wurde leicht an den Beinen verletzt. Der PKW-Fahrer entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Weitere Zeugen des Unfalls werden gebeten sich bei der Polizei in Montabaur unter der 02602/9226-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
Pressestelle

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Archivierter Artikel vom 30.11.2022, 20:00 Uhr