Oberneisen

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht – Zeugen gesucht

Am Sonntag, den 12.09.2021, kam es gegen 08:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 54 zwischen Niederneisen und dem Oberneisener Stock.

Von Polizeidirektion Montabaur (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Der Fahrer oder die Fahrerin eines silberfarbenen Mercedes kam im dortigen Baustellenbereich von der Fahrbahn ab, wodurch einige Warnbaken beschädigt wurden. Der Pkw war im Anschluss nicht mehr fahrbereit. Die beiden Fahrzeuginsassen, eine Frau und ein Mann, flüchteten nach dem Unfall in ein nahe gelegenes Waldstück, wo sie aufgrund eines Zeugenhinweises durch die eingesetzten Polizeibeamten festgenommen werden konnten. Beide Personen standen unter deutlichem Alkohol- und Drogeneinfluss. Da es unterschiedliche Angaben darüber gibt, wer von beiden am Steuer des Pkw saß, werden dringend Zeugen des Unfalls gesucht. Insbesondere ein Motorradfahrer, welcher nach Aussage einer Zeugin zum Unfallzeitpunkt im Bereich der Ampel aus Niederneisen kommend stand, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Diez in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diez

Telefon: 06432-601-0
www.polizei.rlp.de/pi.diez

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell