Trunkenheitsfahrt mit 1,93 Promille

Mogendorf, Im Reimersheck 3 (ots) – Mogendorf, Zwei unabhängige Zeugen melden am 06.08.2022, gegen 02:49 Uhr eine Trunkenheitsfahrt auf dem Parkplatz des Maxiautohofs.

Von Polizeidirektion Montabaur (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Eine junge Frau stehe merklich unter Alkoholeinfluss und sei soeben mit ihrem PKW über den Parkplatz gefahren. Dabei sei sie über einen Bordstein gefahren und habe nun einen defekten Reifen.
Nach Ansprache durch die Zeugen und der Mitteilung an die Polizei entfernte sich die junge Frau zusammen mit einer männlichen Person zu Fuß von der Örtlichkeit.
Im Nahbereich konnte die 19-Jährige aus der VG Ransbach-Baumbach dann wieder angetroffen und kontrolliert werden.
Dabei wurde festgestellt, dass die Frau unter Alkoholeinfluss stand. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,93 Promille. Im Anschluss erfolgte die Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Montabaur
Pressestelle

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell