Hachenburg

Streithausen, Parkplatz am Gymnasium Marienstatt – Mofaroller durch Verkehrsunfall beschädigt, Zeugenaufruf

Bereits am 08.09.2021, gegen 10:05, ereignete sich in Streithausen, auf dem oberen Parkplatz des Gymnasiums Marienstatt ein Verkehrsunfall mit einem Mofaroller.

Von Polizeidirektion Montabaur (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Bernd Settnik/dpa

Demnach wurde der motorisierte Zweiradroller durch die 15-jährige Geschädigte aus der VG Hachenburg parkend abgestellt. Zur Unfallzeit befand sich ein blauer Kastenwagen samt mitgeführten Anhänger auf dem dortigen Parkplatz. Das Fahrzeuggespann dürfte mit hoher Wahrscheinlichkeit mit dem Verkehrsunfall in Zusammenhang stehen. Es wird daher angenommen, dass das Fahrzeuggespann beim Befahren des Parkplatzes, möglicherweise auch beim Rückwärtsfahren, mit dem geparkten Zweiradroller kollidiert ist. Der Mofaroller stürzte in diesem Zusammenhang um und wurde beschädigt. Der Fremdschaden am Mofaroller wird auf zirka 500EUR geschätzt. Der Unfallverursacher entfernte sich nach der Kollision unerlaubt von der Unfallstelle.
Etwaige Zeugenhinweise erbittet die Polizei Hachenburg unter der Telefonnummer 02662/9558-0 oder per E-Mail: pihachenburg@polizei.rlp.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
Polizeiinspektion Hachenburg
Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell