Archivierter Artikel vom 13.08.2021, 16:50 Uhr
Hattert/B413

Straßenverkehrsgefährdung durch Lkw

Am Freitag, den 13.08.2021, gegen 12:55 Uhr kam es auf der B413 zwischen Merkelbach und Hachenburg zu einer Straßenverkehrsgefährdung.

Von Polizeidirektion Montabaur (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Ein Lkw mit Anhänger beabsichtigte eine vor ihm fahrende Fahrzeugkolonne trotz Gegenverkehrs zu überholen. Der vor dem Lkw fahrenden Pkw und ein entgegenkommender Pkw (schwarzer Mercedes) mussten hierbei eine Vollbremsung durchführen um einen Verkehrsunfall zu verhindern. Dadurch konnte der überholende Lkw sich wieder in die Fahrzeugkolonne einordnen, bevor es zu einem Frontalzusammenstoß kam. Der Lkw-Fahrer konnte später durch die Polizei kontrolliert werden. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Nötigung und Straßenverkehrsgefährdung.
Zeugen des Vorfalls, insbesondere der Fahrer des schwarzen Mercedes, werden gebeten sich bei der Polizei Hachenburg zu melden. Tel. 02662-95580 .

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
PI Hachenburg
Telefon: 02662-95580
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell