Astert

Straßenverkehrsgefährdung

Von Polizeidirektion Montabaur (ots)
Symbolbild
Symbolbild Foto: Monika Skolimowska/dpa

Am Freitag, den 01.12.2023, gegen 17:30 Uhr kam es auf der K 19 zwischen Astert und Müschenbach zu einer Straßenverkehrsgefährdung.

Ein 56-jähriger Fahrzeugführer hatte einen vor ihm fahrenden Pkw im Kurvenbereich trotz Gegenverkehrs überholt. Nur durch ein Ausweichmanöver des überholten Fahrzeugs konnte ein Zusammenstoß mit dem Gegenverkehr verhindert werden.
Der bzw. die Fahrzeugführer*in des Fahrzeugs aus dem Gegenverkehr wird gebeten sich bei der Polizei Hachenburg zu melden, Tel. 02662-95580.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
Pressestelle
PI Hachenburg
Telefon: 02662-9558-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell