Archivierter Artikel vom 09.04.2022, 09:20 Uhr

Stahlhofen am Wiesensee – Verkehrsunfall mit Flucht

Stahlhofen am Wiesensee (ots) – Am 08.04.2022, gegen 18:10 Uhr, befuhr ein 58-jähriger mit seinem PKW Opel Corsa die K 55 aus Stahlhofen kommend Richtung Öllingen.

Von Polizeidirektion Montabaur (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

In einer Rechtskurve, ca. 600 Meter hinter dem Ortsausgang Stahlhofen, kamen dem Fahrer drei PKW entgegen. Der letzte PKW fuhr zu weit auf die Fahrbahn des entgegenkommenden Verkehrs, sodass die 58-jährige auf die Bankette ausweichen musste. Dabei kollidierte er mit der rechten Fahrzeugseite mit einem Leitpfosten. Der andere PKW fuhr ohne anzuhalten weiter. Es handelt sich dabei um einen dunklen 1er oder 3er BMW. Die Ermittlungen dazu dauern an.
An dem PKW des 58-jährigen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500,- Euro.
Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Westerburg unter der Tel.: 02663-98050 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur,
Polizeiinspektion Westerburg


Telefon: 02663-98050
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell