Singhofen

Singhofen – Verkehrsunfall mit Fußgängerin

NACHTRAGSMELDUNG: Am Dienstag, den 28.04.2021 wurde um 15:10 Uhr der Polizeiinspektion Bad Ems ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Fußgängerin in der Steinstraße 20 in 56379 Singhofen gemeldet.

Von Polizeidirektion Montabaur (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa


Vor Ort konnte festgestellt werden, dass ein 8-jähriges Kind das Radio eines im Hof des o.g. Anwesens abgestellten Pkw einschalten wollte. Das Kind steckte daraufhin den Fahrzeugschlüssel in das Zündschloss und wollte den Motor starten. Daraufhin geriet der im Gefälle geparkte Pkw kurzzeitig ins Rollen.

Durch die geöffnete Beifahrertür wurde die 60-jährige Großmutter des Kindes, die unmittelbar neben dem Fahrzeug stand erfasst und fiel zu Boden.
Die Fußgängerin wurde dabei leicht verletzt und zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
Polizeiinspektion Bad Ems
Telefon: 02603 970-0
pibadems@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell