Bad Ems

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 260 in Höhe Industriegebiet Maaracker mit Folgeunfall

Am Samstag, den 06.08.22, 16.40 Uhr wurde der Polizeiinspektion Bad Ems ein schwerer Verkehrsunfall auf der B 260 zwischen Fachbach und Bad Ems, in Höhe des Industriegebietes Maaracker – Nievern gemeldet.

Von Polizeidirektion Montabaur (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Nach einem Vorfahrtsverstoß kam es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß zweier PKW, wobei ein Kind im Fahrzeug leicht verletzt wurde. Unmittelbar danach ereignete sich ein weiterer Verkehrsunfall im Einmündungsbereich, bei dem ein PKW auf der Seite liegend zum Liegen kam. Hier wurde die Fahrerin eingeklemmt und musste durch Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr befreit werden. Die B 260 ist derzeit noch voll gesperrt. Der fließende Verkehr aus Lahnstein und aus der Gegenrichtung Bad Ems wird abgeleitet durch die Ortslage Fachbach, alternativ über Nievern, Frücht. Es wird nachberichtet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
PI Bad Ems

Telefon: 02603- 9700
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell