Kestert

Sachbeschädigungen in Orten der südlichen Rheinschiene

Von Polizeidirektion Montabaur (ots)
In Polizei-Westen gekleidete Polizisten
Symbolbild Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild

Kestert. St. Goarshausen – Kaub (ots) – Am Mittwoch, 21.02.2024, kam es im Verlaufe des Vormittags zu mehreren Sachbeschädigungen in den Orten Kestert, St. Goarshausen und Kaub. In Kaub wurden gegen 09:00 Uhr auf zwei Parkplätzen in Nähe eines naheliegenden Spielplatzes, parallel zur B42, die Windschutzscheiben von Autos mit Steinen, u. mit einem handelsüblichen Pflasterstein, beschädigt.

Lesezeit: 1 Minute
Anzeige

Kestert. St. Goarshausen – Kaub (ots) –

Am Mittwoch, 21.02.2024, kam es im Verlaufe des Vormittags zu mehreren Sachbeschädigungen in den Orten Kestert, St. Goarshausen und Kaub.
In Kaub wurden gegen 09:00 Uhr auf zwei Parkplätzen in Nähe eines naheliegenden Spielplatzes, parallel zur B42, die Windschutzscheiben von Autos mit Steinen, u.a. mit einem handelsüblichen Pflasterstein, beschädigt. In St. Goarshausen warf gegen die Mittagszeit eine unbekannte Person einen Schieferstein gegen die Scheibe der Apotheke. In Kestert trat jemand so stark gegen den Kofferraum eines Autos, sodass eine größere Delle entstand. Das Auto war in Nähe eines Hotels in der Rheinuferstraße geparkt. Es könnte vielleicht ein Zusammenhang zwischen diesen über den Vormittag verteilt begangenen Sachbeschädigungen in den nah beieinander liegenden Orten am Rhein bestehen. Bei Hinweisen oder verdächtigen Wahrnehmungen in diesen Bereichen bitte die Polizei in St. Goarshausen sofort in Kenntnis setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
Polizeiinspektion St. Goarshausen

Telefon: 06771-9327-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell