Archivierter Artikel vom 12.08.2022, 16:50 Uhr
Montabaur

Presseerstmeldung nach schwerem Verkehrsunfall auf B 49, Großer Herrgott

Um 16:24 Uhr wurde die Polizeiinspektion Montabaur über einen schweren Verkehrsunfall auf der B 49, im Bereich Großer Herrgott, informiert.

Von Polizeidirektion Montabaur (ots)
In Polizei-Westen gekleidete Polizisten
Symbolbild
Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild

Bislang ist bekannt, dass mindestens zwei PKW auf dem Streckenabschnitt zwischen der LKW Umgehung, L 329, zusammengestoßen sind.
Die Unfallaufnahme ist im Gange. Neben der Polizei sind Rettungsdienste sowie die Feuerwehr im Einsatz.
Wir bitten von weiteren Presseanfragen abzusehen. Es wird nachberichtet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
Pressestelle

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell